Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen!

0
Gründung
0
Mitglieder
0
Lehrkräfte

Ski-Club Hechingen e.V. hat sich am 15.10.2021 versammelt

Wie auch 2020 wurde der Zeitpunkt der Hauptversammlung des Ski-Club Hechingen wieder für Oktober fixiert. Eingeladen hatte man unter Nachweis der 3 G Regeln in den Konstantinsaal der Stadthalle.

Im Bericht des 1. Vorsitzenden, Frank Petri, wurden die eingeschränkten Aktivitäten der vergangenen Saison noch einmal deutlich, aber auch die aus der Pandemie entstandenen neuen Ideen. So war die Skihütte im Vergleich zu 2020 als neue „ToGo“ Variante mehrmals geöffnet und die Montagsfitness wurde bis zur Öffnung der Sporthallen für interessierte Mitglieder als Online-Fitness über Zoom angeboten. Beweis dafür, dass der Verein mit den Widrigkeiten der Situation gut umgehen kann.

In die kommende Saison blickt der Verein zuversichtlich, da 2021 z.B. schon die Wakeboardausfahrt sehr erfolgreich stattgefunden hat und auch die Herbstwanderwoche endlich wieder durchgeführt werden konnte. Ein bitterer Tropfen ist nach wie vor die Tatsache, dass wegen der hohen Auflagen weder der Int. Hohenzollern Berglauf noch der Hechinger Kinderstadtlauf wie gewohnt im November 2021 angeboten werden können. Erwähnt wurde, dass der Ski-Club auch ohne den durchgeführten Lauf 2020 an die Kira-von-Preussen Stiftung gespendet hat. 

In den Winter startet man mit dem traditionellen Skitest in Sölden am 12.11 – 14.11.2021, für den man sich schon online auf der Ski-Club Internetseite oder beim Fahrtenleiter Alexander Epple (soelden@ski-club-hechingen.de) anmelden kann.

Es folgte die Präsentation der Sparten, die trotz der Schwierigkeiten im zurückliegenden Vereinsjahr zeigte, dass die Meisten in den jeweiligen Gruppen sehr aktiv waren. Skischulleiter Frederick Sutter berichtete z.B. dass sich die Ski – und Snowboardlehrer:innen der DSV Skischule schon im November mit einer Fortbildung auf die kommenden Saison vorbereiten. 

Finanzreferentin Ellen Holzmann musste einen durch die Pandemie und fehlende Umsätze entstandenen negativen Abschluss vermelden. Der Verein ist trotz dieser Fehlbilanz finanziell gut aufgestellt und die Anwesenden entlasteten den Gesamtvorstand sowie die Finanzreferentin einstimmig.

In dieser Hauptversammlung stand das Amt des 1. Vorsitzenden sowie einige Positionen im Ausschuss zur Wiederwahl. Frank Petri stellte sich für den Vorsitz weitere 2 Jahre zur Verfügung und auch Uli Bauer (Sportwart Alpin), Ina Simone Petri (Presse), Achim Dieringer (Kasse DSV Skischule) und Gabi Bumiller (Beisitzerin), werden die nächste Periode im Ausschuss verbleiben. Die Wahlen wurden einstimmig entschieden.

Der Antrag zur Satzungsänderung, bzgl. der Möglichkeit die Hauptversammlung unter gewissen Umständen online abhalten zu dürfen, wurde vorgestellt. Darüber abgestimmt wird in der nächsten Hauptversammlung, die auf 8.April 2022 in der Stadthalle Museum angesetzt ist.

Abschließend konnte Frank Petri insgesamt 27 Mitglieder für 25, 50 und 60 Jahre Mitgliedschaft ehren. Den nicht anwesenden Geehrten wird der 1. Vorsitzende ihre Ehrung persönlich überbringen.

Die über 800 Mitglieder des Ski-Club können in eine Saison mit schönen Angeboten blicken und passgenau zur Hauptversammlung lag auch das frisch gedruckte neue Saisonprogrammheft auf den Tischen. Dieses wird in Kürze per Post an alle Mitglieder versandt. 

HV 2022 Geehrte

Foto: Ski-Club Vorstand mit den anwesenden Geehrten

 

HV 2022 Neuwahl

Foto: Ski-Club Neugewählte aus Vorstand und Ausschuss

Neuigkeiten aus dem Ski-Club

Halte Dich immer auf dem neuesten Stand und schau regelmäßig hier vorbei.

Bitte beachten Sie die aktuell gültigen Coronabestimmungen von Baden-Württemberg

Wassersport

Nach einer Woche Regen konnte der Ski-Club-Hechingen mit 21 Teilnehmern bei traumhaftem Sonnenschein die Wassersport-Ausfahrt erfolgreich durchführen. 

Mit dabei waren sowohl Anfänger als auch Profi-Wassersportler. Alle Teilnehmer waren Genesen, Geimpft oder getestet.

Bildschirmfoto 2021 07 18 um 21.36.06

Online Fitness

Mit unserer Online-Fitness laden wir Dich herzlich zum Mitmachen ein. Nichtmitgliedern bieten wir ein 2maliges Schnuppertraining ganz umsonst.

Das Online – Sportangebot wird immer montags 20h-21h über die Internetplattform „ZOOM“ angeboten. Über die Internetseite des Ski-Clubs kann man sich mit Namen und Emailadresse für das Online-Sportangebot anmelden und erhält die Teilnahmebetätigung mit dem Zugangslink für das Training per E-Mail. LINK 

Fitnesspausen erfährst Du automatisch, wenn Du Dich einmal als Teilnehmer registriert hast oder uns auf unserer Facebookseite „Ski-Club-Hechingen e.V.“ besuchst.

Neues Outfit

Als die Bestellung gestartet wurde gab es noch kein Corona. Das neue Outfit ist mittlerweile eingetroffen und wartet auf seinen ersten Einsatz.

2021 neue Anzüge Skischule

Keine Chance für Saisonauftakt Sölden 

Beliebte und etablierte Veranstaltungen abzusagen ist keine leichte Entscheidung, besonders, wenn bereits Zeit und Aufwand in die Planung geflossen sind. Aufgrund der Entwicklung der Coronavirus-Pandemie ist es jedoch für den Ski-Club ganz klar, dass die Sicherheit der Mitglieder höchste Priorität genießt. Mit folgenden Veranstaltungsabsagen tragen wir solidarisch zur Eindämmung der Virusverbreitung und hoffentlich auch zu einem positiven Wandel bei:

Abgesagt sind:

  • der 36. Int. Hohenzollernberglauf / 2. Hechinger Kinderstadtlauf
  • der Saisonauftaktausfahrt nach Sölden

Alle Fitnessangebote pausieren wie schon veröffentlicht b.a.w. 

Die Ausfahrtenleiter der geplanten Ausfahrten und Skikursen im Januar/ Februar werden die Entwicklungen in den jeweiligen Skigebieten und die Umsetzung der Hygienekonzepte im Auge behalten. Die weitere Tendenz der Pandemie wird entscheiden, ob die Fahrten wie geplant stattfinden, geändert oder abgesagt werden müssen.

Die Einschränkung sozialer Kontakte ist derzeit lebenswichtig. Daher bitten wir um Verständnis für unsere Entscheidung. Wir bedauern diese Entwicklung sehr. Sie schränkt nicht nur unsere Freiheiten weiter ein, sie bereitet auch den Vereinen zunehmend existentielle Sorgen. Doch schon Johann Wolfgang von Goethe empfahl: „In allen Dingen ist Hoffen besser als Verzweifeln!“ Recht hat er! Hoffen wir gemeinsam auf bessere Zeiten. 

Druckfrisches Saisonprogramm

Bildschirmfoto 2020 10 21 um 21.23.33

In wenigen Tagen werden die Vereinsmitglieder das neue Programmheft des Ski-Club Hechingen e.V. für die Saison 2020/2021 im Briefkasten vorfinden.

Vor einer Wintersaison, deren Verlauf noch nicht wirklich einschätzbar ist, hat der Ski-Club Hechingen vorsichtig optimistisch seine Veranstaltungen und Ausfahrten geplant. 

Der erste Saisonhöhepunkt im November, der Internationale Hohenzollernberglauf sowie auch der 2. Hechinger Kinderstadtlauf, mussten für 2020 abgesagt werden. Die Organisatoren des Vereins hoffen auf entspanntere Zeiten im November 2021, um die beiden Läufe dann wieder durchführen zu können.  

Je nach Entwicklung der Pandemie, wird jeweils kurzfristig auf Basis der geltenden Verordnungen und Lage am Zielort über Absage oder Durchführung der Ausfahrten entschieden. 

So wird es auch mit dem beliebten Test-Ski Wochenende vom 13.-15.11.2020 nach Sölden sein. Die Anreise ist am Freitag, dem 13.11. mit privaten PKW geplant. Im Komforthotel Bruno, das die Gruppe komplett alleine belegt, trifft man sich dann gegen 19.30h zum Abendessen, bevor es samstags und sonntags dann auf die Piste geht. Fahrtenleiter Alexander Epple hält alle Interessierten auf dem Laufenden. Kontakt: E-Mail: lden@ski-club-hechingen.de. Anmelden kann man sich ab sofort auf der Homepage des Skiclubs unter www.ski-club-hechingen.de

Das Programmheft informiert außerdem umfassend über alle Veranstaltungen wie z.B. Wanderangebote, die Skihütte, wöchentlich angebotene Fitnessprogramme und die Organe des Vereins. Es ist in zahlreichen Hechinger Geschäften und auf dem Rathaus ausgelegt.

Die fortlaufenden Fitnessangebote werden nach Corona - Hygienekonzept durchgeführt und die Gruppen sind entsprechend kleiner. Alle Teilnehmer werden deshalb gebeten die Teilnahme möglichst sicher zu melden und auch eine Absage rechtzeitig an die Übungsleiter weiterzugeben, damit Nachrücker eine Chance haben. Der Verein dankt für die Fairness!

09. Okt. 2020 Jahreshauptversammlung

Auf Grund Corona ist eine Teilnehmerbeschränkung leider erforderlich. Wenn Du mit dabei sein willst, dann kannst Du Dich ab jetzt online auf der Internetseite anmelden. 
Es funktioniert genau gleich wie bei jeder anderen Ausfahrtenanmeldung.

Ski-Club Fitness auch im August

Auch wenn die derzeitigen Temperaturen eher zum Eis essen einladen, ist ein wenig Bewegung gesund u.stärkt  das Immunsystem. 

Für die Daheimgebliebenen Mitglieder gibt es deshalb vom Ski-Club bis zur 3. Augustwoche (KW34) folgende gewohnten Hallenangebote:

  • Montags 20h-21h Ski/ Konditionstraining (Anmeldung: 0152 55172923)
  • Mittwochs 20h-21h Pilates (keine Anmeldung notwendig)
  • Donnerstags 18h-19.30h Wirbelsäulengymnastik (Anmeldung: 0176 45390845)
  • Bitte auf jeden Fall bei den genannten Telefonnummern anmelden!

Bitte beachten Sie die Hygiene- und Abstandsregeln und fragen Sie bei Unsicherheit die Trainer. Die Teilnehmerliste wird 4 Wochen aufbewahrt. 

Der Ski-Club wünscht eine erholsame Ferienzeit. Bleiben sie gesund!

Erfolgreiche Wassersportausfahrt

Am 18.07. konnte die Wassersportausfahrt des Ski-Clubs mit großem Erfolg durchgeführt werden. 16 Teilnehmer hatten bei traumhaft sonnigem Wetter einen sportlichen Tag an der Liftanlage in Pfullendorf.

IMG 4536 82

 

Corona Update: Sportangebote und Berglauf

Nach den aktuellen Lockerungen in der Corona Verordnung ist es endlich
soweit und die Hallenfitnessangebote des Skiclub sowie die Outdoorgruppen
können wieder mit dem Training starten.

Folgende Sportangebote starten ab spätestens KW 26 wieder mit begrenzten
Personenzahlen (9 Teilnehmer + 1 Trainer) und entsprechender Einhaltung der
aktuellen Abstands- und Hygieneregeln: DETAILS

Der im November geplante Hohenzollernberglauf muss auf Grund der schwierigen Umsetzung der
Corona Regelungen und Einschränkungen in der Burg leider doch abgesagt
werden.

Festhalten will man derzeit noch am 2. Kinderstadtlauf im Weiherstadion. Das
Orgateam um Sigrid Schweizer wird die weitere Entwicklung im Auge behalten
und hofft auf eine Möglichkeit diese schöne Kindersportveranstaltung doch in
einem lockeren Rahmen stattfinden zu lassen. Bis nach den Sommerferien wird
dies entschieden werden.

!!! ACHTUNG: Ski- Club Hechingen pausiert mit allen Fitnessangeboten !!!

Aufgrund der derzeitigen Vorsichtsmaßnahmen in Sachen Corona Virus hat der Ski-Club sich entschieden die Fitness-Angebote bis auf weiteres auszusetzen.

Dies betrifft folgende Termine: Ski/ Konditionstraining (Montag), Nordic Walking (Dienstag), Kinderfitness (Mittwoch), Pilates (Mittwoch), Wirbelsäulengymnastik (Donnerstag), Lauftraining ( Freitag + Samstag - Zollerburgläufer) 

Sobald eine Wiederaufnahme des Angebots bekannt ist, werden wir in der lokalen Presse und im Internet informieren.  Wir bitten um Verständnis.

Der Ski-Club war auf Schusters Rappen unterwegs

An der diesjährigen Tour vom 24.-30.Sept. 2021 ins Elbsandsteingebirge hat zwar im Vergleich zu den Vorjahren nur eine relative kleine Gruppe teilgenommen, doch Ausfahrtenleiter Eckhard Lenkeit konnte berichten, dass die Teilnehmer von dieser abwechslungsreichen durch Erosion entstandenen Landschaft mit ihren Felsbergen und Aussichten sehr angetan waren. 

Einige dieser Felsenburgen, z.B. Bastei, Kuhstall, Berg Gohrisch, Königstein, wurden auch über teilweise enge und steile Treppen oder gar Leitern erklommen, was für die Mehrheit der Wanderer zu einem richtigen Abenteuer wurde. Ein Highlight der Kulturgruppe war der Besuch einer Seidenblumenmanufaktur in Sebnitz, wo dieses traditionelle Handwerk bis heute mit höchster Qualität betrieben wird.

Die nächste Herbstwanderwoche führt vom 19. bis 24.09.2022 in die Nord-Bretagne. Für diese Ausfahrt ist die Anreise mit dem TGV bis Paris geplant Die Wanderwoche bietet spannende Ausflüge wie z.B. der Besuch des Mont St.Michel und landschaftlich reizvolle Wanderungen . 

Das Nachtreffen Elbsandsteingebirge und Vorinformation für die Herbsttour 2022 in die Bretagne findet am 21.11.2021 (16h) im Löwen in Boll statt. Interessierte (auch Nicht-Mitglieder) können sich bei Eckhard Lenkeit zum Treffen gerne per Email herbstwanderwoche@ski-club-hechingen.de anmelden.

Ski Club Wandergruppe

 

Ski-Club Hechingen e.V. lädt am 15. Oktober 2021 um 20h zur Jahreshauptversammlung!

Zu seiner Jahreshauptversammlung lädt der Vorstand und Ausschuss des Ski-Club seine Mitglieder am Freitag, 15. Oktober 2021 um 20h in den Konstantinsaal der Stadthalle Museum in Hechingen herzlich ein.

Eine offizielle Anzeige mit Einladung zur Jahreshauptversammlung wurde ebenfalls im Schwarzwälder Boten und der Hohenzollerischen Zeitung rechtzeitig veröffentlicht. 

Anträge können schriftlich bis zum 8. Oktober 2021 beim Vorstand des Ski-Club Hechingen e.V., Stettener Halde 16/1, 72379 Hechingen eingereicht werden.

Wir weisen darauf hin, dass an diesem Abend die geltenden Hygieneregeln (Abstand, Handhygiene, med. Mundschutz) sowie der Nachweis der „3G“ (geimpft, genesen, getestet-Nachweis Antigentest max. 24 Std.) beachtet werden müssen.

Neben der formalen Besprechung der Tagesordnungspunkte, wie z.B.  Vorstandberichte, Kasse, Neuwahlen und Ehrungen, wird es wieder die unterhaltsamen Präsentationen und Bilder der Saisonveranstaltungen geben.

Der Ski-Club freut sich über zahlreiches Erscheinen und vor allem über die persönliche Ehrung zahlreicher langjähriger Mitglieder. www.ski-club-hechingen.de

Ski-Hütte ToGo am 1. August 11-16Uhr

Nach dem schönen Zusammentreffen an unserer Skihütte im Juni plant der Ski-Club am Sonntag 1. August eine weitere „ToGo“ – Verpflegung an der Skihütte.

Alle, die mit dem PKW, Rad oder zu Fuß im Zollerwald unterwegs sind, laden wir herzlich ein, sich bei uns mit selbstgebackenem Kuchen, „Roten“ im Brötchen und Getränken zu stärken. 

Die erreicht man Skihütte ein paar Meter oberhalb der Wallfahrtskirche Maria Zell (Hechingen-Boll) am Knotenpunkt vieler Wanderwege und am Zugang zum Zellerhorn. 

Das Ski-Club Hüttenteam bewirtet und freut sich über zahlreiche hungrige und durstige Besucher.

Planung Hauptversammlung 2021

Auch wenn die Lage sehr ungewiss ist, möchte der Ski-Club möglichst eine Jahreshaupt-versammlung mit Präsenz abhalten. Dafür laden wir schon jetzt zum 15. Oktober 2021 in die Stadthalle Museum ein.

Genauere Infos hierzu und die offizielle Einladung erfolgen nach Beurteilung der Pandemie im September.

2021 nicht in die Graubündner Berge

Zu befürchten war es schon. Jetzt ist es gewiss, dass auch das Wochenende in Arosa (19.-21.2.) nicht stattfinden kann. Im Hinblick auf die hohen Fallzahlen in unserem Nachbarland besteht seitens des Auswärtigen Amtes eine Reisewarnung für die Schweiz. 

Die Entwicklungen der Reisemöglichkeiten, Bedingungen in den Skigebieten und die Umsetzung der Hygienekonzepte im Hinblick auf alle weiteren Angebote werden weiterhin beobachtet. 

SCHÖNE FEIERTAGE UND EIN GUTEN RUTSCH




Liebe Freunde des Ski-Club-Hechingen e.V.,
 
das Jahr 2020 wird uns Allen als ein denkwürdiges Jahr in Erinnerung bleiben. Die 
Corona -Pandemie hat unser Leben verändert. Nichts ist noch so, wie es einmal war, und so 
manche Pläne und Vorhaben mussten zwangsläufig über Bord geworfen werden. 
Aber trotz aller Kontaktbeschränkungen, Ansteckungsängste und Lockdowns 
wollen wir gemeinsam mit Euch positiv gestimmt in die Zukunft schauen.
 
Euch allen gebührt mit der größte Dank dafür, dass wir gerade in dieser Zeit auf Eure
Unterstützung und Treue zum Verein zählen konnten.
 
Möget Ihr während der Feiertage den Fokus ganz bewusst auf die Dinge richten können,
die das Leben schön, reich und lebenswert machen und mit Zuversicht und 
Optimismus ins neue Jahr starten!
 
Wir wünschen Euch und Euren Familien frohe Festtage und für das kommende Jahr
alles Gute - vor allem Gesundheit.
 
Verbinden möchten wir diesen Wunsch mit der Hoffnung, dass wir uns im Jahre 2021
wieder bei den Veranstaltungen des Ski-Club Hechingen persönlich begegnen können.
 
Mit sportlichen Grüßen

Ski-Club Hechingen e.V. besetzt wichtige Ämter neu

Bildschirmfoto 2020 10 21 um 21.15.32

Besondere Zeiten erfordern besondere Umstände und so stand auch die vom Frühjahr auf den 09. Oktober 2020 verlegte Hauptversammlung des Ski-Club Hechingen ganz im Zeichen der durch die Pandemie erforderlichen „AHA-Regeln“.

Nichtsdestotrotz kamen 40 Mitglieder in den Konstantinsaal der Stadthalle.

Bei der Begrüßung der Anwesenden stellte der 1. Vorsitzende, Frank Petri, in seinem Bericht fest, dass der Verein derzeit der mitgliederstärkste in Hechingen sei. Die 836 Ski-Clubler profitieren von der Vielseitig des sportlichen Angebots, das weit über den Schneesport hinaus geht. Gleich nachdem die Möglichkeit gegeben war, starteten die Fitnessgruppen unter Einhaltung der Corona-Regelungen wieder mit den wöchentlichen Trainings. 

Durch innovative Konzepte, Kooperationen und flexible Kursmodelle konnte der Ski-Club 2019 sehr gute Teilnehmerzahlen verbuchen. Auch die ersten Angebote im Skiwinter 2019/ 2020 starteten vielversprechend bis die Pandemie der Saison ein jähes Ende bereitete. 

Ein buntes Panorama zeigte die Fotopräsentation der zahlreichen Ausfahrten des zurückliegenden Vereinsjahr, in der sich der eine oder andere selbst entdeckte. 

Die DSV Skischule berichtete von einem erfolgreichen Kursangebot auf der heimischen Alb, das leider wegen der Schneelage nur im Frühjahr 2019 möglich war. Frederick Sutter wurde in der Versammlung als Skischulleiter bestätigt. 

Eine positive Entwicklung konnte auch Finanzreferentin Irmgard Wittner-Ott vermelden. Allerdings wird sich dies nach den Ausfahrten- und Veranstaltungsabsagen 2020 durch die Pandemie in der nächsten Abrechnungsperiode sicher ändern. Der Verein ist dafür gut gewappnet und so konnten die Mitglieder den Gesamtvorstand sowie die Finanzreferentin entlasten.

Bei den anschließenden Wahlen standen sowohl die Position des 2. Vorsitzenden als auch die der Finanzreferentin auf der Liste. Einstimmig wurden Patric Schweizer als 2. Vorstand und Ellen Holzmann als Finanzreferentin für 2 Jahre gewählt.
Ein besonderer Dank ging an Bernd Wittner für 8 Jahre 2.Vorsitzender sowie Irmgard Wittner-Ott für 10 Jahre Finanzreferentin.

Ebenfalls einstimmig votierten die Anwesenden für Siegbert Dreher als Kassenprüfer, die Amtsverlängerung der Schriftführerin Gaby Fecker sowie die mehrerer Ausschussmitglieder. 

Abschließend konnte Frank Petri 4 Mitglieder für 25 Jahre, 6 Mitglieder für 50 Jahre und ein Mitglied für 60 Jahre Mitgliedschaft ehren.

Bevor Frank Petri um 22h die Versammlung schloss, konnte er noch Vorfreude auf das in Kürze frisch gedruckte neue Saisonprogrammheft ausdrücken.

 

Fitnessangebote des Ski-Club Hechingen starten

Gleich nach den Ferien starten auch die Hallenfitnessangebote des Skiclub wieder mit dem Training.
Aus organisatorischen Gründen und wegen der unterschiedlichen Hallengrößen möchte der Ski-Club noch an den bisherigen Anmelderegelungen (z.T. über WhatsApp Gruppen) für die Sportangebote festhalten. Ebenso wird weiterhin eine Teilnehmerliste geführt sowie auf die Einhaltung der aktuellen Abstands- und Hygieneregeln geachtet. Das Angebot finden Sie im Menüpunkt "Ganzjahresprogramm"

 

 

Das Dutzend beim "Swiss alpine" ist voll

Wir gratulieren
Das Ausschussmitglied mit Spezialgebiet Berglauf und Skilanglauf sowie aktive Zollerburgläuferin Susanne Bitzer hat den hochalpinen Swiss alpine in Davos nach 8 Jahren Abstinenz wieder erfolgreich gemeistert !

 

 

Corona Update: HV und Hüttenbewirtung

Hauptversammlung des Ski-Club wird neu geplant
Der für den 10. Juli angesetzten Termin für die diesjährige Hauptversammlung
wird aufgrund der schwierigen Umsetzung der Regelungen in der geltenden
Corona Verordnung weiter in den Herbst verlegt. Vorläufiger Termin soll der Freitag, 9. Oktober sein.  

 

Skihüttenbewirtung pausiert 2020
Die derzeitigen Hygieneanforderungen und Abstandsregeln machen es leider
unmöglich eine Hüttenbewirtung im Zollerwald nach den geltenden Verordnungen
durchzuführen.
Schweren Herzens hat sich der Vorstand des Ski-Club deshalb dazu
entschlossen, die Hüttenbewirtungen erst im neuen Jahr wieder zu starten. 
Schon jetzt laden wir zu einem hoffentlich uneingeschränkten Grillfest am 1.
Mai 2021 auf unsere Skihütte ein.

Zollerburgläufer und Nordic Walker - doch noch kein Start möglich

Die Sportler des Ski- Club Hechingen müssen doch noch etwas warten

Nach Auslegung der aktuellen Corona Verordnung ist leider doch noch kein Trainingsstart für die Outdoorgruppen im Mai. Wir informieren sobald es sich ändert.

Neue Sportler sind herzlich willkommen ! Die Sporthallenangebote pausieren bis auf weiteres! 

 

Neuer Termin für Jahreshauptversammlung 2020

Auch der Ski-Club trägt der aktuellen Situation Rechnung und verlegt die am 24. April geplante Jahreshauptversammlung.

Der voraussichtliche, neue Termin ist vorläufig auf Freitag, 10. Juli 2020, 19 Uhr festgelegt.
Eine Presseinformation hierzu wird es rechtzeitig geben. 

Ski-Club Herbstwanderwoche vom 24.9. bis 30.9.2021 bietet noch freie Plätze!

Die Verantwortlichen des Ski-Club freuen sich, wie geplant am 24.9. bis 30.9.2021 mit einer Gruppe von Wander- und Kulturinteressierten ins Elbsandsteingebirge zu reisen.

Nachdem die geplante Reise ins Ahrtal aufgrund der Überschwemmungskatastrophe nicht mehr möglich ist, war schnell dieses attraktive neue Ziel gefunden. 

Das Elbsandsteingebirge ist eine Region, die nicht nur für Wanderungen, sondern auch auf kulturellem Gebiet attraktive Möglichkeiten bietet. Bizarre Felsentürme aus Sandstein boten schon eine malerische Kulisse für Caspar David Friedrich. Durch die Sächsische Schweiz zieht sich der Malerweg, denn zahlreiche Künstler haben sich hier in dieser schönen Landschaft beim Wandern zum Malen inspirieren lassen.

Mitglieder- und Nichtmitglieder des Vereins können kurzfristig noch Mitreiseplätze ergattern.

Wer sich für die Reise anmelden möchte, kann sich an Siegbert Dreher (Siegbert.Dreher@t-online.de / Tel. 07471-14466) wenden. 

Aus organisatorischen Gründen, bitten wir, sich NICHT über die Internetseite des Skiclubs anzumelden.

Skihütte ohne Bewirtung

Leider können wir auch dieses Jahr die Hechinger Bevölkerung noch nicht auf unsere schöne, idyllisch gelegene Vereinshütte im Zollerwald einladen. 

Sowohl die Bewirtung am 1. Mai als auch an Vatertag (13. Mai) müssen Coronabedingt entfallen. Über die Folgetermine informieren wir zeitnah. Wir bitten um Verständnis.

Kooperationswanderung

Die am 24./25. April geplante Kooperationswanderung mit der Regionalgruppe Hechingen des DAV muss verschoben werden. Die Coronalage ist zu unsicher! 

Wir werden jedoch, falls es die Umstände erlauben, einen kurzfristigen Ersatztermin über die Vereinskanäle und die Tagespresse anbieten.

 

Ski-Club Hechingen muss auch im Februar auf Schneesport verzichten

Zu befürchten war es schon. Jetzt ist es gewiss, dass das Wochenende in Arosa (19.-21.2.) nicht stattfinden kann.

Der Tag im Skigebiet Silvretta-Montafon und die Langlauf-Ausfahrt jeweils am 27.02.2021 müssen nach der erneuten Lockdown-Verlängerung  Corona bedingt abgesagt werden.

Die Entwicklungen der Reisemöglichkeiten, Bedingungen in den Skigebieten und die Umsetzung der Hygienekonzepte im Hinblick auf alle weiteren Angebote werden weiterhin beobachtet. 

 

Fitnessangebote pausieren im November 

Aufgrund neuen Beschränkungen im Sport während des Lockdowns werden die Fitness-Angebote im November und b.a.w. pausieren.

Dies betrifft folgende Termine: Ski/ Konditionstraining (Montag), Nordic Walking (Dienstag), Kinderfitness (Mittwoch), Pilates (Mittwoch), Wirbelsäulengymnastik (Donnerstag), Lauftraining ( Freitag + Samstag - Zollerburgläufer) 

Sobald eine Wiederaufnahme des Angebots bekannt ist, wird dies in der lokalen Presse und im Internet veröffentlicht. Bleiben Sie gesund! 

Ski-Club Hechingen und DAV Bezirksgruppe Hechingen wandern im Schwarzwald

Bildschirmfoto 2020 10 21 um 21.19.20

Trotz widriger Wetterverhältnisse starteten 11 Wanderlustige am Sonntag 11. Okt. Richtung Donaueschingen. Die drei Schluchtenwanderung stand auf dem Programm und Marion Müller vom DAV führte die Gruppe wie immer sicher auf abwechslungsreichen Pfaden durch die Schluchten

Wutach, Gauach und Engeschlucht. Nahe Fließgewässer mit schroffen Kalksteinwänden, tiefe malerische Schluchten mit interessanten Übergängen und außergewöhnlicher Pflanzenwelt überraschten die Gruppe immer wieder mit neuen herbstlichen

Impressionen. Durch den Regen vom Samstag war an manchen Stellen eine wahre Schlammschlacht angesagt, was den Wanderern mit guter Ausrüstung keine Schwierigkeit bereitete. Bester Laune erreichte man am frühen Nachmittag das Naturfreundehaus Burgmühle und gönnte sich 

Kaffee und Kuchen. Von dort aus führte der Weg durch die „Engeschlucht“  zurück zum Ausgangspunkt. Das wunderbare Naturerlebnis mit Urwaldcharakter hat Allen sehr gut gefallen, zumal Marion Müller das Wetter perfekt bestellt hatte.

 

11. Okt. 2020 Kooperationswanderung mit dem DAV

Am 11. Oktober findet der Wandertag ins 3-Schluchtental in Kooperation mit dem DAV Bezirksgruppe Hechingen statt. Interessenten können sich per Email bei marion.mueller@dav-hechingen.de über den Ablauf informieren und anmelden.

Corona Update: Weitere Termine

18.07. Wassersportausfahrt:
Die angesetzte Wakeboard -Ausfahrt in den Wasserpark
Pfullendorf wird nach derzeitigem Stand stattfinden. Der Fahrtenleiter Bernd
Wittner hat sich bei dem Betreiber informiert und erfahren, dass alle
Vorschriften eingehalten werden können. Der Wasserpark ist schon seit Mai wieder in Betrieb. 
Anmeldungen online möglich.

23.09- Kulturreise ins Ahrtal:
Die angemeldeten Teilnehmer werden von den Fahrtenleitern auf dem
Laufenden gehalten. Informationen über Email:
herbstwanderwoche@ski-club-hechingen.de   

11.10. Wandertag ins 3-Schluchtental:
In Kooperation mit dem DAV Bezirksgruppe Hechingen angeboten. Interessenten können sich per
Email bei marion.mueller@dav-hechingen.de über den Ablauf informieren.
Anmeldungen online möglich. 

Absage Hüttenbewirtung am 21.Mai

Leider ist auch die Bewirtung am 21. Mai ( Vatertag ) durch die derzeitigen Einschränkungen nicht möglich. Der Ski-Club Hechingen bittet um Verständnis.

Sobald es die Situation zulässt, wird auch wieder an der Skihütte gegrillt.

 

EINLADUNG ZUM FAMILIENSPORTTAG

Herzliche Einladung an alle Mitglieder und Familien zum 1. Familiensporttag der Stadt Hechingen in Kooperation mit Hechinger Sportvereinen am 08. September 2019 im Weiherstadion in Hechingen!

Der Familiensporttag ist ein Angebot für Eltern, Großeltern und Angehörige mit Kindern/ Enkeln im Alter von 6 – 12 Jahren.

Er soll in erster Linie den Kindern den Spaß an Sportaktivitäten vermitteln und die Sportvereine der Stadt vorstellen.

Ablauf und weitere Information sind dem beigefügten Flyer zu entnehmen. Der Skiclub freut sich über rege Teilnahme.

Mehr Informationen auf dem Flyer.

 

UNTERHALTSAME JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG

Über 60 Mitglieder fanden sich am Freitagabend zur Jahreshauptversammlung des Ski-Club Hechingen erstmalig im Konstantinsaal der Stadthalle Museum ein.

Bevor der Vereinsvorsitzende, Frank Petri, von den Saisonereignissen und neuen Ausfahrtenformaten berichtete, startete man musikalisch mit der Jugendband „Wolfsbeat“ in den Abend.

Die Saison 2018 /2019 konnte der Verein dem schneereichen Winter entsprechend mit einem guten Ergebnis abschließen. Nur ein Angebot musste abgesagt werden.

 

BERGLAUF 2019 - 385 Läufer

Am 10.11.2019 hat der Zollernberglauf stattgefunden
385 Läufer starteten im Nebel und konnten sich über strahlenden Sonnenschein im Ziel freuen.

HIer findest Du die Ergebnislisten:

Gesamtwertung

Wertung nach Klassen

Golm

Mit 48 Teilnehmern war die Golm-Ausfahrt am 25.01. komplett ausgebucht. Bei ausreichend Schnee und Nachmittags sogar strahlendem Sonnenschein war es eine erfolgreiche Ausfahrt.

20200125 Golm

Bilder Berg-Kidslauf

Die Bilder vom Berg- und Kids-Lauf sind ab jetzt online und bei der jeweiligen Veranstaltung zu finden.

Link zu Kidslauf-Bilder

Link zu Berglauf-Bilder

Kurs in Balderschwang

Der Kurs 18/19.01. in Balderschwang war mit 33 Teilnehmern gut besucht und hatten bei mehr Schnee als gedacht 2 schöne Kurstage.

Kurs in Balderschwang

Bildschirmfoto 2020 02 02 um 17.21.44

Alle Events jetzt online buchbar

Unser Programmheft für die Saison 2019/2020 ist gedruckt. An vielen Stationen in Hechingen findet ihr eines. Als Mitglied hab ihr das bereits per Post bekommen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.